Impressum

Bundesfachschule für Orthopädie-Technik e.V.
Schliepstr. 6–8
44135 Dortmund

Telefon: 0231/5591-0
Fax: 0231/5591-333
E-Mail: zentrale@ot-bufa.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Olaf Kelz (Vorsitzender)
Klaus-Jürgen Lotz (stellv. Vorsitzender)

Registergericht: Amtsgericht Dortmund
Registernummer: 3503

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit sind uns ein ernstes Anliegen. Wir unterstützen den Schutz der Privatsphäre im Rahmen unserer Möglichkeiten. Über den gesetzlichen Rahmen können Sie sich unter www.datenschutz.de umfassend informieren.

Schon bei der Erhebung von personenbezogenen Daten führen wir eine Risiko-Nutzen- Analyse durch.

Unsere Mitarbeiter werden im verantwortlichen Umgang mit personenbezogenen Daten regelmäßig geschult. Die EDV ist durch eine eigene Firewall geschützt, die durch einen externen Dienstleister aktualisiert und gewartet wird. Der Zugang zu den Schülerakten ist ausschließlich autorisierten Personen möglich, entsprechende Laufwerke sind passwortgeschützt.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden bei uns gespeichert. Die personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der Administration (Verwaltung und Buchhaltung) und zur Erfüllung der schulischen Anforderungen (Anwesenheitsliste, Prüfungsergebnisse, Zeugnisse etc.).

Zur Bestellung von Unterrichtsmaterialien oder zur Vorbereitung von Exkursionen werden von den Industriefirmen in der Regel eine Teilnehmerliste erbeten, die Name und Vorname und Status enthält.

Ebenso müssen Ihre Daten zur Registrierung an die ISPO-International weitergegeben werden.

Zur Weitergabe Ihres Namens, ausschließlich in diesem schulischen Zusammenhang, bitten wir um die schriftliche Erlaubnis auf beigefügtem Formblatt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben einen Auskunftsanspruch und können die Löschung ihrer gespeicherten Daten verlangen.

Auch die Daten Dritter unterliegen dem Datenschutz. Insbesondere ist uns der Schutz der Daten unserer Patienten wichtig. Diese Daten werden in der BUFA von der Sachbearbeiterin Verwaltung zentral verwaltet und jeder Fachlehrer hat bereichsbezogenen Zugriff.

Die Veröffentlichung von Patientendaten sowie deren Weitergabe an Dritte ist generell allen untersagt, die von diesen Daten in der BUFA Kenntnis erhalten.

Zu Datenschutz zählt auch, dass keine Bilder der Patienten veröffentlicht werden. Bilder, die während des Unterrichts von uns mit dem ausdrücklichen Einverständnis des Patienten gemacht werden, dürfen ausschließlich für eigene Dokumentationszwecke verwendet werden.

Jede Form der Veröffentlichung ist untersagt.


Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. (sog. dauerhafte-Cookies). Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Website nicht zur Verfügung, und einige Websites werden möglicherweise nicht richtig anzeigt.

Wir weisen darauf hin, dass Sie auch per Telefon oder Telefax bei uns Kurse buchen können, falls Sie generell keine Cookies annehmen möchten. Die notwendigen Telefon- bzw. Faxnr. Finden Sie im Impressum.


Übermittelte Daten (z.B. Anmeldungen zu Kursen, Meisterlehrgang) werden von uns gespeichert und/oder bearbeitet. Sie haben einen Auskunftsanspruch und können auch eine Löschung Ihrer Daten verlangen, wenn dies gesetzlich erlaubt ist.


Für Fragen und Anregungen zum Datenschutz steht als Datenschutzbeauftragter Herr Detlef Kokegei; Tel. 0231-5591513, Mail: d.kokegei@ot-bufa.de zur Verfügung.