BUFA-Seminare

Rehafachberaterin und Rehafachberater: Spezialisierungskurs Technik/Recht Zurück

Info

Seminar­nummer: 3902

Beginn: 18.02.2019

Ende: 01.03.2019

Kategorie: Theorie

IQZ Kategorie: Reha-Handelsware, Mobilitätshilfen, Home Care

Leitung: Norbert Stockmann

Teilnehmer­zahl: 12

IQZ-Punkte: 77

Punkte für Prüfung: 2

Punkte für Workshop: 0

Preise

Lehrgangs­kosten: 2.350,00 EUR

Kurz­beschrei­bung:

Rehafachberaterin und Rehafachberater: Spezialisierungskurs Technik/Recht

Beschrei­bung:

Im Reha- und Homecare-Fachhandel erwarten die Kunden qualifizierte Fachberatung. Fachberatung setzt Wissen voraus und genau dort setzt der Qualifizierungskurs zur Rehafachberaterin oder zum Rehafachberater an. Der Spezialisierungsblock baut auf den Inhalten des Grundblocks auf.
Umfassendes, praxisorientiertes Wissen von medizinischen Grundlagen, rechtlichen Bestimmungen, Produktkunde bis hin zur praktischen Auswahl am Anwender ist modular gegliedert. Wird das Abschlusszeugnis angestrebt, muss der Kurs in allen drei Teilen erfolgreich abgelegt sein.
Ziel: Rehafachberaterinnen und Rehafachberater spezialisieren sich für die Kundinnen- und Kundenbetreuung und die qualifizierte Beratung im Bereich Rehatechnik, sie bilden die Schnittstelle zwischen Patientin und Patient, Fachhandel und therapeutischem Umfeld.
Eingangsvoraussetzungen:

  • Mitarbeitende in Pflege- und Betreuungseinrichtungen, Sanitätshäusern, Rehafachbetrieben mit zweijährige Erfahrung in der Rehatechnik, Vorqualifikation kann durch Nachweis von Schulungszertifikaten anerkannt werden
  • Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten, Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, Pflege-Mitarbeitende mit zweijähriger Erfahrung im Bereich Reha

Lehrgangsstruktur:
Grundblock (zwei Wochen)
Spezialisierungsblöcke:

  • Medizin und Therapie (zwei Wochen)
  • Technik und Recht (zwei Wochen)

Inhalt Spezialisierungsblock Technik und Recht:

  • Mobilitätshilfen (technische Indikation)
  • Mobilitätshilfen (E-Rollstuhl)
  • Rechtliche Grundlagen
  • Lifestyle

Bitte beachten Sie, dass es bei dieser Veranstaltung keine Mittagsverpflegung gibt.

20 BUFA-Bonuspunkte

Zielgruppe:
Mitarbeitende in der Rehatechnik, die über eine medizinisch/therapeutische Ausbildung verfügen sowie Mitarbeitende in der Rehatechnik, die den Grundkurs besucht haben.