BUFA-Seminare

Unterschenkelorthesen in Faserverbundtechnologie (Fertigungstechnik) Zurück

Info

Seminar­nummer: 3900

Beginn: 01.07.2019

Ende: 02.07.2019

Kategorie: Praxisorientierte Veranstaltung

IQZ Kategorie: Reha-Handelsware, Mobilitätshilfen, Home Care

Leitung: Ludger Lastring

Teilnehmer­zahl: 8

IQZ-Punkte: 20

Punkte für Prüfung: 0

Punkte für Workshop: 0

Beschrei­bung:

Das Seminar befasst sich mit der reinen Fertigungstechnik für Unterschenkelorthesen in Gießharztechnik. Das erlernte Wissen kann analog auf Oberschenkelorthesen übertragen werden. Nach einer theoretischen Einführung in die Gießharztechnik werden an vorgefertigten Gipsmodellen alle notwendigen Vorarbeiten, das Einbringen der Gelenke bis zum Gießprozess und das anschließende Entformen und Beschleifen durchgeführt. Jeder Teilnehmende stellt nach vorgegebenem Armierungsvorschlag eine Orthese her, so dass anschließend die Steifigkeit und Festigkeit von verschiedenen Armierungsmöglichkeiten verglichen werden können.
Die Maß-Abform-Technik, die Indikationsstellung und die Gelenkauswahl werden im Seminar nicht vermittelt.

4 BUFA-Bonuspunkte

Zielgruppe:
Orthopädietechnikerinnen und Orthopädietechniker mit Grundwissen in der Gießharztechnik