16.09.2020 – 18.09.2020

Beschreibung:

Fertigen Sie in drei intensiven Tagen einen UA-Schaft und eine Gesichtsmaske nach Verbrennung mit harter Schale. In dem Silikon-Basisseminar erhalten Sie  Einblicke in die grundlegende Verarbeitung dieses vielseitigen Werkstoffes. Sie fertigen einen UA-Schaft und eine Gesichtsmaske nach Verbrennung mit harter Schale. Sie erhalten Tipps vom Gipsmodel bis zur fertigen Versorgung und lernen den richtigen Umgang mit Spezialwerkzeugen und Silikonwalzen zur Verarbeitung von Silikon. In den Trocknungspausen erfahren Sie theoretische Grundlagen zu den Produkten.

  • Die verschiedenen Silikonarten
  • Anwendungsmöglichkeiten von Silikon
  • Anmischen, Einfärben und Walzen von Silikon

ZEITLICHER ABLAUF:

Mittwoch, 16.09.2020

  • 9:00 – 17:00 Uhr Workshop BUFA
  • ab 17:30 Uhr Ankunft im Hotel
  • ab 18:30  Uhr gemeinsames Abendessen in original Dortmunder Küche

Donnerstag, 17.09.2020

  • 9:00 – 17:00 Uhr Workshop
  • ab 18:30 Uhr gemeinsames Abendessen

Freitag, 18.09.2020

  • 9:00-15:00 Uhr Workshop

Preise
Lehrgangskosten: 1.490,00 EUR

Kontakt & Ort
Ort der Veranstaltung: Bundesfachschule f. Orthopädie-Technik, Dortmund
Onlineanmeldung: pochert-online.de/seminarkalender


Veranstalter der Firmenseminare ist das durchführende Unternehmen. Die Inhalte von Firmenseminaren spiegeln ausschließlich die Meinungen, Ansichten und Erkenntnisse der externen Dozenten bzw. des jeweiligen Veranstalters wider. Die BUFA schließt jede Haftung für Programm, Lehrinhalte und Richtigkeit des vermittelten Stoffes aus.