BUFA-Seminare

QM-Systeme nach DIN EN ISO 13485:2016 aufbauen und verstehen Zurück

Info

Seminar­nummer: 3898

Beginn: Nach Vereinbarung

Kategorie: Theorie

IQZ Kategorie: Management

Leitung: Dr. Bernhard Hofmann

Teilnehmer­zahl: 12

IQZ-Punkte: 8

Punkte für Prüfung: 0

Punkte für Workshop: 0

Preise

Lehrgangs­kosten: 240,00 EUR

Kurz­beschrei­bung:

Die Norm DIN EN ISO 13485 ist für viele Sanitätshäuser die Grundlage des QM-Systems...

Beschrei­bung:

Die Norm DIN EN ISO 13485 ist für viele Sanitätshäuser die Grundlage des QM-Systems. Doch was steht in dieser Norm wirklich drin und vor allem: wie können die Anforderungen interpretiert und praxisrelevant umgesetzt werden? Und was hat sich mit der Ausgabe 2016 geändert, was nun in ein bestehendes QM-System „eingebaut“ werden muss? Wie kann ein solches System möglichst pragmatisch gestaltet werden? Denn eins soll und darf das QM-System nicht: Sie beim Arbeiten unnötig behindern.

Ziel dieser Veranstaltung ist es daher, Schritt für Schritt die aktuelle Ausgabe der Norm gemeinsam zu „erkunden“ und so zu erkennen, wie die Forderungen in die tägliche Praxis umgesetzt werden können. Bekommen Sie ein „Gefühl“ für den Umgang mit den Normen damit Sicherheit bei der Diskussion und Interpretation der Vorgaben.

Die Veranstaltung setzt daher bewusst keine besonderen Vorkenntnisse der Teilnehmenden voraus, bietet aber auch den Profis sicher interessante Aspekte und Einblicke.

2 BUFA-Bonuspunkte

Zielgruppe:
alle Personen mit Interesse an QM-Systemen sowie Personen, die die QM-Systeme intern implementieren und aufrechterhalten (z.B. QM-Beauftragte, interne Auditorinnen und Auditoren, Geschäftsführung)