Aufgaben zu biomechanischen Grundlagen der Orthopädietechnik

Aufgaben zu biomechanischen Grundlagen der Orthopädietechnik

Biomechanik? Kein Problem!

Darf man die Kräfte aller Muskeln, die die Streckung des Rückens bewirken, zu einer einzigen Muskelkraft zusammenfassen?
Darf man die mechanische Wirkung einer Druckverteilung im Schaft einer Prothese durch die Wirkung einer einzigen Kraft ersetzen?

Diese und viele weitere Fragen zur Biomechanik beantwortet Ihnen dieses praktische Aufgabenbuch. Zur Auffrischung und Erweiterung Ihrer Kenntnisse behandeln die Aufgaben mechanische Größen wie Kraft, Druck, Drehmoment, Schwerpunktlage, Geschwindigkeit und Beschleunigung, jeweils anhand von Beispielen aus der Orthopädietechnik. Die Anforderungen an die mathematischen Vorkenntnisse sind dabei gering.

Alle Aufgaben sind mit ausführlichen Anleitungen zur Lösung versehen, um Ihnen die Einarbeitung in die Methoden und Gedankengänge der Biomechanik zu erleichtern.

Download: Flyer (PDF, 86kb)

Titel: Aufgaben zu biomechanischen Grundlagen der Orthopädietechnik
Autor: Burkhard Drerup, Paul Brinkmannn
Seitenzahl: 96
Preis: 14,95 € (zzgl. Versandkosten)
ISBN: 978-3-9813221-5-6

Bestelladresse:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Schliepstraße 6-8
Telefon: 0231 55 91 0
zentrale@ot-bufa.de

Das Übungsbuch ist im Verlag Orthopädie-Technik erschienen.
www.verlag-ot.de

Burkhard Drerup, Prof. Dr. rer. nat., Diplom Physiker
Universität Münster
Bundesfachschule Orthopädie-Technik, Dortmund

Paul Brinckmannn, Prof. Dr. rer. nat., Diplom Physiker
Universität Münster
Bundesfachschule Orthopädie-Technik, Dortmund

Stefan Bieringer, Direktor der
Bundesfachschule Orthopädie-Technik, Dortmund


Das Buch zur Geschichte der Prothetik

Buch_Prothesen_der_unteren_Extremitaet_Die_Entwicklung_vom_Altertum_bis_1930

Wir leben in einer Zeit, in der die Innovationszyklen immer kürzer werden. In dieser sich ständig beschleunigenden Entwicklung ist es gut, Sachverhalte genauer zu betrachten und Innovationen auf ihren Neuigkeitswert zu prüfen. Voraussetzung hierfür ist, dass wir die historische Entwicklung der Techniken und Methoden kennen. Wie kaum ein anderer hat Wilfried Knoche, Ehrenpräsident des Bundesinnungsverbandes für Orthopädie-Technik, sich diesem Thema gewidmet. Er hat eine Publikation zusammengestellt, in der Entwicklungen der Gegenwart und Interesse an der Vergangenheit sich wieder finden.

Herr Professor Beat Rüttimann, Direktor des medizinisch-historischen Institutes und Museums Zürich, hat eine Einführung unter dem Aspekt der kulturgeschichtlichen, sozialen und individuellen Entwicklung der Prothesenversorgung geschrieben. Die Entwicklung des Berufsbildes wird von Stefan Bieringer, Direktor der Bundesfachschule für Orthopädie-Technik, im historischen Kontext dargestellt. Er beschreibt wichtige fachliche und berufspolitische Meilensteine vom Altertum bis in die Moderne.

Die Bundesfachschule für Orthopädie-Technik knüpft mit der Veröffentlichung an das Skript „Zur Geschichte der technischen Orthopädie“ von Ralf Uhlig 1965 an in der Hoffnung, dass sich auch der jüngeren Generation „vielseitige Durchblicke“ auftun.
Dank der Unterstützung durch die FOT konnte der Druck realisiert werden.

Titel: Prothesen der unteren Extremität: Die Entwicklung vom Altertum bis 1930
Autor: Wilfried Knoche unter der Mitarbeit von Stefan Bieringer und Beat Rüttimann
Seitenzahl: 180
Abbildungen: 319, gebunden
Preis: 39,90 € (zzgl. Versandkosten)
ISBN: 3-00-018655-7

Herausgeber und Bestelladresse:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Schliepstraße 6-8
Telefon: 0231 55 91 0
zentrale@ot-bufa.de


Kompendium der lymphologischen Kompressionsversorgung

Buch_Kompendium_der_lymphologischen_Kompressionsversorgung

Die Behandlung von Patienten mit Lymph- und Lipödemen erfordert eine spezialisierte Therapie und das Zusammenwirken
 unterschiedlicher Berufsgruppen. Das Autorenteam aus Ärzten und Orthopädietechnikern beschreibt die notwendige Vernetzung gerade bei der Versorgung der lymphologischen Patienten.
 Dr. med. Anett Reißhauer, Charité-Universitätsmedizin Berlin, brachte ihre klinische Kompetenz in dieses Projekt 
ein. Silke Auler, Bundesfachschule für Orthopädie-Technik, hat das erforderliche Wissen zur Kompressionsstrumpftherapie
 ergänzt und den Versorgungsablauf der medizinischen Kompressionsbestrumpfung beschrieben. Dr. med. Silke Jahr und Herr Stefan Bieringer haben mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung die einzelnen Kapitel mitgestaltet.
 Das im Arbeitskreis Lymphologische Kompressionsversorgung von Vertretern der Leistungserbringer und Kompressionsstrumpfhersteller erarbeitete Verfahren zur Maßtechnik ist ebenso Bestandteil dieses Kompendiums.

Titel: Kompendium der lymphologischen Kompressionsversorgung

Inhalt:
– Geschichte der lymphologischen Kompressionsversorgung
– Grundlagen zum Aufbau und zu Erkrankungen des Lymphgefäßsystems
– Grundlagen der Physikalischen Entstauungstherapie
– Grundlagen der Kompressionstherapie
– Qualitätsmerkmale medizinischer Kompressionsstrümpfe
– Leitlinien für den Versorgungsablauf
– Maßtechnik: Untere Extremität, Obere Extremität, Kopf, Rumpf, Patientenberatung, Gesetzliche Grundlagen

Autoren: Anett Reißhauer, Silke Auler, Silke Jahr und Stefan Bieringer
Seitenzahl: 237

Abbildungen: 185


Preis: 69,90 € (zzgl. Versandkosten)
ISBN: 978-3-00-024717-0

Herausgeber und Bestelladresse:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Schliepstraße 6-8
Telefon: 0231 55 91 0
zentrale@ot-bufa.de


Orthopädische Biomechanik

Buch_Orthopaedische_BiomechanikDas Buch beschreibt Gedankengänge und Vorgehensweisen der orthopädischen Biomechanik, den Kenntnisstand zu Belastung und Beanspruchung des Haltungs- und Bewegungsapparates sowie die Reaktion der Gewebe auf mechanische Einflüsse exakt, aber mit einem Minimum an mathematischer und physikalischer Argumentation. Es gliedert sich in die Abschnitte
I Grundlagen aus der Mechanik
II Grundlagen aus der Mathematik
III Mechanische Aspekte des Haltungs- und Bewegungsapparates
IV Übungsaufgaben mit ausgearbeiteten Lösungen
Zahlreiche Abbildungen unterstützen die anschauliche Darstellung. Ein Buch für Orthopäden, Ingenieure, Naturwissenschaftler, Physiotherapeuten und Orthopädietechniker in den Bereichen Forschung und Entwicklung von Orthopädie und Rehabilitation.

Titel: Orthopädische Biomechanik
Autoren: Paul Brinckmann, Wolfgang Frobin, Gunnar Leivseth, Burkhard Drerup
Seitenzahl: 484 Seiten
Verlag: Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster


Preis: 37,00 € (zzgl. Versandkosten)
ISBN: 978-3-8405-0059-6

Bestelladresse:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Schliepstraße 6-8
Telefon: 0231 55 91 0
zentrale@ot-bufa.de


Orthopädische Technik

Buch_Orthopaedische_TechnikFür Handwerker und Mediziner. Medizinisches Hintergrundwissen. Vermittlung von Konzepten, mit denen wirksam behandelt und der Alltag vereinfacht werden kann. Einzelheiten zum aktuellen, wissenschaftlich belegten und praxisnahen Erkenntnisstand. Eine Fülle von internationalen Erfahrungen, Erkenntnissen, Beispielen und Schlussfolgerungen. Vermittlung spezieller orthopädietechnischer Indikationen. Biomechanische Denkansätze. Konstruktive Details für heutige Behandlungsmöglichkeiten mit Orthesen, Bandagen und Orthesen-Bandagen Vermittlung nichtoperativer Patientenversorgungen an Bein, Becken, Rumpf und Arm. Darstellung der einzelnen Sachgebiete sowohl nach spezifischen Krankheitsbildern als auch nach Orthesenmerkmalen und deren Eigennamen.
Jedes Hauptkapitel ist nach bestimmten Gesichtspunkten gegliedert.

Titel: Orthopädische Technik
Autoren: Dietrich Hohmann, Ralf Uhlig, Lennart Mannerfelt
Seitenzahl: 567 Seiten
Verlag: Thieme, Stuttgart
Preis: 149,00 € (zzgl. Versandkosten)
ISBN: 978-3131359292

Bestelladresse:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Schliepstraße 6-8
Telefon: 0231 55 91 0
zentrale@ot-bufa.de