Lymphologische Kompressionsversorgung

Dieses Heft aktualisiert und erweitert das im Jahre 2009 von den Autoren Reißhauer, Auler, Bieringer und Jahr herausgegebene Kompendium der Lymphologischen Kompressionsversorgung. Es wendet sich an alle Beteiligten der Versorgungskette, von den verordnenden Ärztinnen und Ärzten, den Lymphtherapeutinnen und -therapeuten, den Fachkräften aus Orthopädietechnik und Sanitätshaus bis hin zu den Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern der Kostenträger. Sie alle können wertvolle Informationen zum Wohl der betroffenen Patientinnen und Patienten finden.

Der Inhalt berücksichtigt den aktuellen Diskussionsstand zur Kompressionsversorgung von Menschen mit Lymphödemen und Lipödemen. Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Lymphgefäßsystems werden ebenso beschrieben wie die Besonderheiten des Lipödems. Langjährige Seminar- und Unterrichtserfahrung der Erstautorin als Fachlehrerin an der Bundesfachschule für Orthopädie-Technik sowie als Referentin auf Fortbildungsveranstaltungen sind in den Inhalt eingeflossen. Die Empfehlung zum Versorgungsablauf und der Maßtechnik bei lymphologischen Kompressionsversorgungen entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Lymph-Arbeitskreis.

Titel: Lymphologische Kompressionsversorgung
Autor: Silke Auler, Stefan Bieringer, Paul Brinckmann

Hier erhältlich:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Schliepstraße 6-8
Telefon: 0231 55 91 0
zentrale@ot-bufa.de


Orthetik der oberen Extremität

Orthesen sollen Muskeln, Knochen oder Gelenke entlasten, stabilisieren oder in der Bewegung führen. Sie können so eingestellt werden, dass sie kontrolliert Bewegungen bis zu einem vorbestimmten Anschlag zulassen. Alternativ können sie die Aktionsfreiheit einschränken bis hin zur Ruhigstellung eines Gelenks oder einer Extremität. Darüber hinaus sollen sie ausgefallene Funktionen ergänzen oder ersetzen. Moderne Materialien und Verarbeitungstechniken bereichern die Auswahlmöglichkeiten. Die Vielzahl an Indikationen erfordert fundiertes Wissen der anatomischen Grundlagen, der pathophysiologischen Mechanismen und nicht zuletzt insbesondere der biomechanischen Grundlagen.

Das vorliegende Heft Orthetik der oberen Extremität vermittelt einen Überblick über die aktuellen Aspekte zur Anfertigung einer individuellen Orthese nach vorgegebener Indikation in den Versorgungshöhen. Es dient der Einarbeitung der orthopädietechnischen Fachkraft in einen komplexen Versorgungsbereich und gibt wertvolle Hinweise für die praktische Patientenversorgung.

Titel: Prothetik der oberen Extremität
Autor: Bernd Sibbel
Seitenzahl: 136

ISBN: ISBN 978-3-949638-12-1

Hier erhältlich:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Schliepstraße 6-8
Telefon: 0231 55 91 0
zentrale@ot-bufa.de


Prothetik der oberen Extremität

Zweite, überarbeitete Auflage

Moderne Materialien und Verarbeitungstechniken lassen Prothesen leistungsfähiger, bequemer und ästhetischer werden. Neue Schaftformen und -techniken bereichern die Auswahlmöglichkeiten und erfordern von der orthopädietechnischen Fachkraft fundiertes Wissen der anatomischen Grundlagen, der pathophysiologischen Mechanismen und nicht zuletzt der Biomechanik. Darüber hinaus ermöglichen die elektronischen Systemkomponenten eine zunehmend individuellere Funktionalität.

Das vorliegende Heft Prothetik der oberen Extremität vermittelt einen Überblick über die aktuellen Aspekte zur Anfertigung einer Prothese in den unterschiedlichen Amputationshöhen. Es dient der Einarbeitung in einen komplexen Versorgungsbereich und gibt wertvolle Hinweise für die praktische Patientenversorgung.

Titel: Prothetik der oberen Extremität
Autor: Bernd Sibbel

ISBN: ISBN 978-3-949638-12-1

Hier erhältlich:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Schliepstraße 6-8
Telefon: 0231 55 91 0
zentrale@ot-bufa.de


Geh- und Stehhilfen

Geh- und Stehhilfen - HeftcoverDieses Heft vermittelt eine Systematik der Hilfsmittel in den Produktgruppen Gehhilfen und Stehhilfen. Die unterschiedlichen Hilfsmittel werden im Einzelnen in
ihren Besonderheiten besprochen. Der Inhalt berücksichtigt den aktuellen Diskussionsstand.
Der Autor besitzt langjährige Erfahrung aus Lehrtätigkeit an der Bundesfachschule für Orthopädie-Technik und in einschlägigen Seminar- und Fortbildungsveranstaltungen. Das Heft wendet sich an alle, die ein Interesse an der Versorgung mit Geh- und Stehhilfen haben, namentlich an Leserinnen und Leser aus den Fachgebieten Orthopädietechnik, Reha-Fachberatung sowie Ergo- und Physiotherapie.

Titel: Geh- und Stehhilfen
Autor: Norbert Stockmann
Seitenzahl: 52

ISBN: ISBN 978-3-949638-08-4

Hier erhältlich:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Schliepstraße 6-8
Telefon: 0231 55 91 0
zentrale@ot-bufa.de


Aufgaben zu biomechanischen Grundlagen der OT

Biomechanik? Kein Problem!

Darf man die Kräfte aller Muskeln, die die Streckung des Rückens bewirken, zu einer einzigen Muskelkraft zusammenfassen? Darf man die mechanische Wirkung einer Druckverteilung im Schaft einer Prothese durch die Wirkung einer einzigen Kraft ersetzen?
Diese und viele weitere Fragen zur Biomechanik beantwortet Ihnen dieses praktische Aufgabenbuch. Zur Auffrischung und Erweiterung Ihrer Kenntnisse behandeln die Aufgaben mechanische Größen wie Kraft, Druck, Drehmoment, Schwerpunktlage, Geschwindigkeit und Beschleunigung, jeweils anhand von Beispielen aus der Orthopädietechnik. Die Anforderungen an die mathematischen Vorkenntnisse sind dabei gering.
Alle Aufgaben sind mit ausführlichen Anleitungen zur Lösung versehen, um Ihnen die Einarbeitung in die Methoden und Gedankengänge der Biomechanik zu erleichtern.

Titel: Aufgaben zu biomechanischen Grundlagen der OT
Autor: B. Drerup/P. Brinckmann/S. Stankowski
Seitenzahl: 150

ISBN: 978-3-9813221-7-0

Hier erhältlich:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Schliepstraße 6-8
Telefon: 0231 55 91 0
zentrale@ot-bufa.de


Rollstuhl-Versorgung

Schriftenreihe der Bundesfachschule für Orthopädie-Technik mit Schwerpunkt „Rollstuhl ‑Versorgung“

Das federführend von Norbert Stockmann, OTM konzipierte Heft richtet sich an interessierte Leserinnen und Leser aus den Fachgebieten Orthopädie-Technik, Reha-Technik, Reha-Fachberatung sowie Ergo- und Physiotherapie mit Schwerpunkt in der Anpassung von Rollstühlen. Es vermittelt einen Überblick aller Aspekte der Rollstuhl-Versorgung unter Berücksichtigung des aktuellen Diskussionsstandes.

Eingeleitet mit einem Kapitel zur Physiologie und Pathophysiologie des Sitzens inklusive Basisinformationen zur mechanischen Beanspruchung der Gewebe werden darüber hinaus die Produktspezifika, Technik und Fahreigenschaften von Rollstühlen sowie Rollstuhlkomponenten behandelt. Eine Darstellung der Rollstuhlbemaßung und Hinweise für indikationsspezifische Anpassungen runden die Veröffentlichung ab.

Titel: Rollstuhl-Versorgung (Print)

Autoren: Norbert Stockmann
Seitenzahl: 55
ISBN: 978-3-948119-10-2

Hier erhältlich:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Schliepstraße 6-8
Telefon: 0231 55 91 0
zentrale@ot-bufa.de


Biomechanical Basics of Orthopedic Technology

Biomechanics? No problem!

Is it permissible to pool the forces of all muscles effecting the extension of the back into one single muscle force? Is it permissible to replace the mechanical effect of pressure distribution in the socket of a prosthesis by the effect of a single resultant force? Can the internal energy production of the body when wearing prosthetic devices be quantified?

Answer to these and many other questions relating to biomechanical aspects of orthopedic technology are presented in this practical collection of exercises. To refresh and broaden your knowledge, the problems address mechanical topics such as force, power, pressure, stress, moment, center of mass, velocity and acceleration using examples from the field of orthopedic technology.

The mathematical backround knowledge required is nominal. All problems are complemented by detailed instructions for solving in order to facilitate training while at the same time providing insight into the line of reasoning of biomechanics.

Title: Aufgaben zu biomechanischen Grundlagen der OT
Author: B. Drerup/P. Brinckmann/S. Stankowski
Number of pages: 150

ISBN: 978-3-9813221-8-7

Available here:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Schliepstraße 6-8
Telefon: 0231 55 91 0
zentrale@ot-bufa.de