BUFA-Seminare

Modul Rehatechnik/Sitzschalen Zurück

Info

Seminar­nummer: 4466

Beginn: 25.04.2022

Ende: 06.05.2022

Kategorie: Praxisorientierte Veranstaltung

IQZ Kategorie: Reha-Handelsware, Mobilitätshilfen, Home Care

Leitung: Norbert Stockmann

Teilnehmer­zahl: 8

IQZ-Punkte: 83

Punkte für Prüfung: 0

Punkte für Workshop: 0

Preise

Lehrgangs­kosten: 1.695,00 EUR

Material­kosten: 195,00 EUR

Zusätzliche Kosten:
Die Modulgebühren sind BAföG förderfähig. Mittagsverpflegung ist in den Gebühren nicht enthalten!

Kurz­beschrei­bung:

Dieser Lehrgang bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich gemäß der Orthopädiemechaniker- und Bandagisten-Meisterprüfungsordnung (ORrthBandMstrV)

Beschrei­bung:

Dieser Lehrgang bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich gemäß der Orthopädiemechaniker- und Bandagisten-Meisterprüfungsordnung (ORrthBandMstrV) im fachtheoretischen und fachpraktischen Bereich der Rehatechnik auf die Meisterprüfung vorzubereiten.

Schwerpunkte der fachtheoretischen Seminarinhalte:

  • Grundlagen Anatomie, Physiologie und Pathologie
  • Einteilung unterschiedlicher Sitzversorgungen
  • Krankheitsbilder und Indikationen in der Sitzversorgung
  • Sitzen und positionieren
  • Möglichkeiten der Maß-Abform-Technik für Sitzversorgungen
  • unterschiedliche Konstruktionsmöglichkeiten für Sitzversorgungen
  • Technische Grundlagen für die Nutzung rollender Mobilitätshilfsmittel
  • Grundlagen der Einteilung, Auswahl und Nutzung von Gehhilfen

Schwerpunkte der fachpraktischen Seminarinhalte:

  • Klinische Untersuchungsmethoden
  • Körperabformung am (Sitz-)Patienten
  • Herstellung einer individuellen Sitzversorgung (in Zweier-Teams)
  • Anprobe und Analyse der durchgeführten Versorgungen

Eine Vorstellung des individuellen Endergebnisses schließt den Kurs ab.

Bitte bringen Sie Arbeitskleidung mit!

Bitte beachten Sie, dass es bei dieser Veranstaltung keine Mittagsverpflegung gibt.

20 BUFA-Bonuspunkte

Zielgruppe:
Gesellinnen und Gesellen, die sich auf die Meisterprüfung vorbereiten, junge Meisterinnen und Meister, die sich in dieses Fachgebiet einarbeiten, Gesellinnen und Gesellen, die ihre Kenntnisse und Fertigkeiten aktualisieren und vertiefen wollen


Informationen zur Weiterbildungsförderung
Weiterbildungsförderung

Informationen zu unseren Seminaren
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Frau Marion Kirmse
Schliepstr. 6-8
44135 Dortmund

0231-5591-210

m.kirmse@ot-bufa.de

Anmeldeformular