BUFA-Seminare

Überbrückungsmieder: Maß-/Schnitt- und Fertigungstechnik Zurück

Info

Seminar­nummer: 4441

Beginn: 01.03.2022

Ende: 04.03.2022

Kategorie: Praxisorientierte Veranstaltung

IQZ Kategorie: Bandagen, Mieder, Epithesen

Leitung: Bettina Grage-Roßmann

Teilnehmer­zahl: 8

IQZ-Punkte: 40

Punkte für Prüfung: 0

Punkte für Workshop: 0

Preise

Lehrgangs­kosten: 790,00 EUR

Material­kosten: 165,00 EUR

Kurz­beschrei­bung:

Dieses Aufbauseminar wendet sich an Teilnehmer mit Erfahrungen auf dem Versorgungsgebiet der Leibbinden- und Kreuzstützmieder…

Beschrei­bung:

Dieses Aufbauseminar wendet sich an Teilnehmende mit Erfahrungen auf dem Versorgungsgebiet der Leibbinden- und Kreuzstützmieder.

Die Herstellung eines Überbrückungsmieders nach Hohmann erfordert eine abgewandelte Schnittmustertechnik und die Verwendung von entsprechenden Materialien. Die Nähtechniken dazu werden in diesem Seminar vermittelt. Nach theoretischen Einführungen und praktischen Demonstrationen vollziehen die Teilnehmenden jeden Arbeitsschritt selbst nach und erstellen für Probandinnen ein Überbrückungsmieder nach Hohmann mit abnehmbarem Stoffteil. Durch die geringe Gruppengröße ist eine optimale Betreuung gewährleistet.

Grundkenntnisse in der Schnittmusterherstellung und der Nähtechnik sind unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme.

6 BUFA-Bonuspunkte

Zielgruppe:
Orthopädietechnikerinnen und Orthopädietechniker, Bandagistinnen und Badagisten, Näherinnen und Näher mit entsprechenden Vorkenntnissen, Auszubildende in der Prüfungsvorbereitung


Informationen zur Weiterbildungsförderung
Weiterbildungsförderung

Informationen zu unseren Seminaren
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Frau Marion Kirmse
Schliepstr. 6-8
44135 Dortmund

0231-5591-210

m.kirmse@ot-bufa.de

Anmeldeformular