BUFA-Seminare

Grundlagen der Zustandserhebung Zurück

Info

Seminar­nummer: 4565

Beginn: 10.12.2022

Ende: 10.12.2022

Kategorie: Praxisorientierte Veranstaltung

IQZ Kategorie: Orthetik

Leitung: Alem Terzic

Teilnehmer­zahl: 6

IQZ-Punkte: 9

Punkte für Prüfung: 0

Punkte für Workshop: 0

Preise

Lehrgangs­kosten: 260,00 EUR

Material­kosten: 45,00 EUR

Kontakt & Ort

Ort der Veranstaltung: Bundesfachschule für Orthopädie-Technik, Dortmund

Kurz­beschrei­bung:

Dieses Seminar vermittelt einen Überblick über die Grundregeln und Möglichkeiten der orthopädietechnischen Zustandserhebung am Beispiel…

Beschrei­bung:

Dieses Seminar vermittelt einen Überblick über die Grundregeln und Möglichkeiten der orthopädietechnischen Zustandserhebung am Beispiel der unteren Extremität.
Nach einer theoretischen Einführung mit einem Überblick zur  funktionellen Anatomie der Gelenke werden die Teilnehmenden sich gegenseitig untersuchen und den Gelenkstatus der unteren Extremität dokumentieren. Die Untersuchungsablauf wird in überschaubaren Schritten demonstriert und vom Teilnehmenden nachvollzogen. Pathologische Gelenkbeweglichkeiten werden zu an einem Patienten demonstriert.

Diese Seminarthemen erwarten Sie:

  • Kurze Einführung in die funktionelle Anatomie der Gelenke am Beispiel der unteren Extremität
  • Die Neutral-Null-Methode zur Dokumentation des Gelenkstatus
  • Bestimmung der Bewegungsausschläge am Fuß, Knie und Hüfte
  • Bestimmung der Muskelkraft

Bitte bringen Sie Arbeitskleidung sowie Leggins/kurze Hosen mit!

2 BUFA-Bonuspunkte

Zielgruppe:
Orthopädietechnikerinnen und Orthopädietechniker, Auszubildende und junge Gesellinnen und Gesellen


Informationen zur Weiterbildungsförderung
Weiterbildungsförderung

Informationen zu unseren Seminaren
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Frau Marion Kirmse
Schliepstr. 6-8
44135 Dortmund

0231-5591-210

m.kirmse@ot-bufa.de

Anmeldeformular