BUFA-Seminare

Einsteigerseminar: Schnittmusterkonstruktion für Leibbinden und Kreuzstützmieder Zurück

Info

Seminar­nummer: 4760

Beginn: 26.01.2024

Ende: 26.01.2024

Kategorie: Praxisorientierte Veranstaltung

IQZ Kategorie: Reha-Handelsware, Mobilitätshilfen

Leitung: Bettina Grage-Roßmann

Teilnehmer­zahl: 10

IQZ-Punkte: 10

Punkte für Prüfung: 0

Punkte für Workshop: 0

Preise

Lehrgangs­kosten: 220,00 EUR

Material­kosten: 50,00 EUR

Kontakt & Ort

Ort der Veranstaltung: Bundesfachschule für Orthopädie-Technik, Dortmund

Beschrei­bung:

Obwohl mittlerweile viele konfektionierte Rumpfversorgungen auf dem Markt erhältlich sind, sind nicht alle Patientinnen und Patienten ausreichend gut damit zu versorgen.

Die Herstellung eines individuell gefertigten Mieders beginnt immer mit der Maßnahme am Rumpf. Die hier genommenen Körpermaße werden in Schnittmaße umgerechnet und in eine technische Zeichnung umgesetzt.

Grundlegende Kenntnisse der Anatomie/Pathologie und funktionelle Kriterien sind hierfür wichtig für das Umsetzen der Maße in ein Schnittmuster und sollen erläutert werden.

In diesem Seminar wird nach einer kurzen Einführung in die grundsätzlichen Miederkonstruktionen das Maßnehmen an Patientinnen und Patienten besprochen. Daraufhin erfolgt die Herstellung des sogenannten „Frankfurter Kastens“ und wird anschließend eigenständig geübt.

Das Muster für Rumpfstützmieder mit BH-Teil ist nicht Teil dieses Seminars.

2 BUFA-Bonuspunkte

Zielgruppe:
Auszubildende und junge Orthopädietechnikerinnen und Orthopädietechniker, Mitarbeitende in der Näh-Fertigung


Informationen zur Weiterbildungsförderung
Weiterbildungsförderung

Informationen zu unseren Seminaren
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Frau Marion Kirmse
Schliepstr. 6-8
44135 Dortmund

0231-5591-210

m.kirmse@ot-bufa.de

Anmeldeformular