BUFA-Seminare

Kompressionsversorgung bei Ulcus Cruris Zurück

Info

Seminar­nummer: 3928

Beginn: 30.03.2019

Ende: 30.03.2019

Kategorie: Theorie

IQZ Kategorie: Med. Kompressionsstrumpfversorgung

Leitung: Silke Auler

Teilnehmer­zahl: 20

IQZ-Punkte: 8

Punkte für Prüfung: 0

Punkte für Workshop: 0

Preise

Lehrgangs­kosten: 240,00 EUR

Kurz­beschrei­bung:

Chronische Wunden durch Erkrankungen des Gefäßsystems treten aufgrund der demographischen Entwicklung immer häufiger auf...

Beschrei­bung:

Chronische Wunden durch Erkrankungen des Gefäßsystems treten aufgrund der demographischen Entwicklung immer häufiger auf. Sie erfahren, wie Sie durch den indikationsgerechten und individuellen Einsatz medizinischer Kompressionsstrümpfe die Wundheilung unterstützen und Rezidive vermeiden können.
Inhalt:

  • Ulcusgenese, Diagnostik und Therapie
  • phasengerechte Wundversorgung
  • Anforderungen und Möglichkeiten der Kompressionstherapie
  • individuelle Kompressionsbestrumpfung: Varianten, Auswahl, Einsatz
  • Spezielle Maßtechnik, Handhabung, Anziehhilfen, Compliance
  • gesetzliche Grundlagen, Hygieneanforderungen

2 BUFA-Bonuspunkte

Zielgruppe:
Orthopädietechnikerinnen und Orthopädietechniker sowie Mitarbeitende des Sanitätshauses mit praktischer Erfahrung in der phlebologischen und lymphologischen Kompressionsversorgung und Mitarbeitende im HomeCare-Bereich