BUFA-Seminare

Herstellung einer Beinorthese zur Vorbereitung auf die Gesellenprüfung Zurück

Info

Seminar­nummer: 3915

Beginn: 05.07.2019

Ende: 06.07.2019

Kategorie: Praxisorientierte Veranstaltung

IQZ Kategorie: Reha-Handelsware, Mobilitätshilfen, Home Care

Leitung: Elmar Janßen

Teilnehmer­zahl: 8

IQZ-Punkte: 20

Punkte für Prüfung: 0

Punkte für Workshop: 0

Preise

Lehrgangs­kosten: 360,00 EUR

Material­kosten: 85,00 EUR

Kurz­beschrei­bung:

Dieses zweitägige Seminar befasst sich mit den Grundlagen der Herstellungstechnik einer führenden Unterschenkelorthese...

Beschrei­bung:

Dieses zweitägige Seminar befasst sich mit den Grundlagen der Herstellungstechnik einer führenden Unterschenkelorthese. Auf vorhandene Gipsmodelle formen die Teilnehmenden eine Metallsohle an, richten die Fußbügel an und stellen die Nietverbindung her.
Nach dem Anrichten der Bänder werden die Schienen angeschränkt und anprobefertig zusammengestellt. Danach werden die Gelenke ausgerichtet und die Anschläge überprüft.
Damit werden alle im Rahmenlehrplan vorgesehenen Arbeiten für das Gesellenstück unter Anleitung nachvollzogen.

Es ist möglich, ein eigenes Modell und eigene Systemgelenke mitzubringen.

4 BUFA-Bonuspunkte

Zielgruppe:
Auszubildende in der Vorbereitung auf die Gesellenprüfung