BUFA-Seminare

Näh-/Fertigungstechnik für Leibbinden und Mieder zur Vorbereitung auf die Gesellenprüfung Zurück

Info

Seminar­nummer: 3996

Beginn: 13.11.2019

Ende: 15.11.2019

Kategorie: Praxisorientierte Veranstaltung

IQZ Kategorie: Bandagen, Mieder, Epithesen

Leitung: Bettina Grage-Roßmann

Teilnehmer­zahl: 8

IQZ-Punkte: 29

Punkte für Prüfung: 0

Punkte für Workshop: 0

Preise

Lehrgangs­kosten: 385,00 EUR

Material­kosten: 65,00 EUR

Kurz­beschrei­bung:

Die Fertigung einen Kreuzstützmieders nach vorgegebenen Maßen gehört zu den Vorschlägen für Prüfungsstücke zur Gesellenprüfung...

Beschrei­bung:

Die Fertigung einen Kreuzstützmieders nach vorgegebenen Maßen gehört zu den Vorschlägen für Prüfungsstücke zur Gesellenprüfung.
Zu Beginn des Seminars werden die unterschiedlichen Miederarten dargestellt, die Maßnahme erklärt und Schnittmuster hergestellt.
Anschließend werden diese Arbeitsschritte an einer Schneiderpuppe von den Teilnehmenden nachvollzogen.
Nach diesem Muster wird ein Mieder erstellt, welches auch an der Schneiderpuppe anprobiert wird.
Im Einzelnen werden folgende Arbeitsschritte vertieft:

  • Schnittmuster entwickeln
  • Stoff zuschneiden und Mieder anprobefertig herstellen
  • Anprobe an einer Schneiderpuppe
  • Mieder - soweit möglich - fertig nähen

Das Arbeiten an der Nähmaschine sollte geläufig sein, damit möglichst viele Arbeitsschritte im Seminar nachvollzogen werden können.

4 BUFA-Bonuspunkte

 

Zielgruppe:
Auszubildende in der Vorbereitung auf die Gesellenprüfung