BUFA-Seminare

Vom "Versorger" zum Partner für Lebensqualität - Erlebniseinkauf im Sanitätshaus Zurück

Info

Seminar­nummer: 3997

Beginn: 18.09.2019

Ende: 19.09.2019

Kategorie: Theorie

IQZ Kategorie: Management

Leitung: F. W. Schmidt

Teilnehmer­zahl: 10

IQZ-Punkte: 15

Punkte für Prüfung: 0

Punkte für Workshop: 0

Preise

Lehrgangs­kosten: 990,00 EUR

Beschrei­bung:

Fakt ist, dass die Deutschen immer älter werden und lange fit bleiben wollen.

Fakt ist, dass dies ein riesiges Kundenpotenzial für die Sanitätshäuser ist. Fakt ist aber auch, dass die "Silver-Ager" umworben werden wollen, dass sie eine attraktive Präsentation der Leistungen und Waren eines Sanitätshaus voraussetzen und nicht zuerst auf schlecht beleuchtete, überfüllte Regale oder Inkontinenzprodukte schauen wollen.

Viele Sanitätshäuser haben sich dieser Entwicklung schon mehr oder weniger erfolgreich angepasst. Gut so, doch dann kommt der Bruch. Ist der "Laden aufgepimpt" mit cleverer Warendisposition, guter Beleuchtung und eventuell noch leiser Hintergrundmusik, ist oft ein wichtiger Aspekt auf der Strecke geblieben. Das Sanitätshausfachpersonal legt schwerpunktmäßig ausschließlich Wert auf "Fach", versorgt und verschenkt Möglichkeiten.

Immer noch generieren viele Sanitätshäuser bis zu 80 Prozent ihrer Umsätze aus dem Rezeptgeschäft. Der Freiverkauf bleibt auf der Strecke.

Fakt ist eben, die wichtigste "Hauptrolle" spielt im Sanitätshaus die Fachverkäuferin.

Damit sie noch erfolgreicher arbeiten kann, dieses "unwiderstehliche Angebot":

Kurz, präzise und sofort anwendbar erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie in den erfolgreichen Verkaufsdialog mit Ihrem Kunden kommen und für ihn einen "Erlebniseinkauf" initiieren. Durch starke Präsenz und verbindliches Auftreten.

Alltagstaugliche Tipps und fundiertes Handwerkszeug aus der Praxis für die Praxis und vor allem, sofort einsetzbar.

Ihr Referent kennt den Markt seit vielen Jahren, macht regelmäßig Testkäufe, arbeitet direkt vor Ort in den Sanitätshäusern und erlebt als Kunde die eine oder andere "Erhellung".

Einige Themen:

  • Ihr starker Auftritt = Der erste Eindruck muss sitzen
  • Adlerauge = Unterschiedliche Kundentypen erfordern unterschiedliches Handeln
  • "Der mit dem Kunden tanzt" = Körpersprache verstehen
  • "Wer nicht fragt, bleibt dumm" = Die richtige Frage zum richtigen Zeitpunkt
  • Warum Eva den Adam verführen konnte = Schlagfertig argumentieren
  • Die Zukunft beginnt heute = Verkaufsgespräche erfolgreich abschließen
  • Fachkompetenz = Ihr Sicherheitsgurt für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch
  • Die "alte Schachtel" = Gezielte Warenpräsentation für die unterschiedlichen Kundentypen
  • "Kauf"- Anregung = Kunden begeistern statt bequatschen

4 BUFA-Bonuspunkte

Zielgruppe:
Mitarbeitende im Sanitätshaus