Studienstiftung Orthopädie- und Rehatechnik

Lebenslanges lernen, Wissensgesellschaft, Informationszeitalter sind Schlagworte unserer Gegenwart.

Freiheit ist ein zentraler Wert in Europa. Die Freiheit der Lebensgestaltung, die Freiheit der Berufswahl, die Freiheit der Weiterentwicklung setzen Eigenverantwortung und die Verfügbarkeit der erforderlichen Ressourcen voraus. Nicht der soziale Rahmen oder das Einkommen der Eltern sollen dabei eine Rolle spielen. Die Ökonomisierung der Bildung ist den Erfordernissen der Wissensgesellschaft nicht angemessen. Um fachliche und persönliche Exzellenz zu fördern, hat die Firma medi einen Förder- und Stipendienfonds für Studierende der Bundesfachschule für Orthopädie-Technik zur Verfügung gestellt, der inzwischen durch die Fa. Teufel und die FOT erweitert wurde. Der Stipendienfonds wurde 2015 in eine selbständige Stiftung umgewandelt.

Bei Bedarf können Studierende neben dem Meister-BAföG einen Antrag auf ein Darlehen stellen. Über die Mittelvergabe entscheidet ein Fachgremium.

Die Höhe des beantragten Darlehens bestimmen die Antragsteller bis zu einer Obergrenze von 3.000,00 Euro selbst.

Aus dem Fördertopf wird entsprechend der vorhandenen Mittel ein Darlehen gewährt. Nach Beendigung des BUFA Meisterlehrgangs, frühestens nach einem halben Jahr, wird das Darlehen in Raten zurückgezahlt. So wird der Topf für die nächste Generation von BUFA-Meisterschüler wieder aufgefüllt. So entstehen keine Abhängigkeiten.

Die BUFA steht allen offen, die mehr wissen wollen.

Antrag:
Formlos unter Angabe der Darlehenshöhe und einer kurzen Begründung an die Schulleitung. Die Antragsstellung ist auch vor dem Studienbeginn möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0231 5591-510 (Frau Seuster).

medi teufel fot

Münch Stiftung

Die Familienstiftung von Thomas und Erika Münch hat sich unter anderem die Aufgabe gestellt, Wissenschaft und Forschung in der Orthopädietechnik zu fördern und Studierende an der Bundesfachschule für Orthopädie-Technik zu unterstützen.

Dazu stellt die Münch-Stiftung ein Darlehen zur Verfügung.

Nähere Informationen erhalten Sie bei:
Herrn Bieringer, s.bieringer@ot-bufa.de, Tel.: 0231 5591500
oder bei TERM@muench-hahn.de